Hundeschule Kern

Die nächsten Termine

Juni 2024

# So, 23.06.2024   Wohlenschwil (Schweiz)
Hundebeobachtung (Kommunikation Hund-Hund) Ausgebucht | Anmeldung (PDF)

Bücher, Hundeheftchen, Theorieabende, Erzählungen, Übungsstunden, persönliche Erfahrungen und Austausch mit anderen –
theoretisch lassen wir kaum eine Chance auf neue Informationen zum Thema Hund, Hundeverhalten und Erziehung aus. Aber
wie übertragen wir dieses Wissen in die Praxis? Was ist denn nun Konfliktverhalten, was defensiv drohen? Wieso hat der Hund
gerade Stress? Welcher ist unsicher und welcher imponiert sehr stark? Was läuft ab, wenn Hunde aufeinandertreffen? Was
zeigen und sagen sich die Hunde untereinander? In unserem Thementag sollten Sie mal bewusst hinsehen und versuchen, Ihr
theoretisches Wissen in der Praxis wiederzufinden.
Ablauf
Die Hunde der Thementag-Teilnehmer werden auf dem Trainingsgelände gemeinsam laufen gelassen und gefilmt. Die
Thementag Teilnehmer postieren sich zur Beobachtung der Hunde im Randbereich des Geländes und machen sich nebenher
Notizen zu den unterschiedlichen Situationen, Interaktionen usw. Im Anschluss werden wir das Video gemeinsam ansehen und
Besprechen bzw. analysieren.
Es können nur sozial verträgliche Hunde teilnehmen. Bei Unklarheiten sprechen Sie uns an

# Sa, 29.06.2024   Emmendingen
Spielen mit dem Hund | Anmeldung (PDF)

Alle sprechen immer von „mit dem Hund spielen“, aber was spielen Hunde denn miteinander?
Hier sind keine Pseudospiele wie „Apportierspiele“ oder „Suchspiele“ gemeint, sondern echte,
freie spiele, wie z.B. Rennspiele, Zerrspiele oder Kampfspiele.
Wie können wir den Hund zu einem Spiel einladen und wie fordert er uns zu einem Spiel auf?
Was können wir denn alles mit dem Hund spielen?
Dies alles werden wir uns an diesem Thementag in Theorie und Praxis zusammen anschauen.

# So, 30.06.2024   Bad Peterstal (3-Stunden Wanderung)
3-Stunden Wanderung "Himmelssteig" (Noch 5 Plätze frei)

Anspruchsvoll, aussichtsreicht und genussvoll - diese Eigenschaften prägen den rund 11 km langen Himmelssteig. Auf dem Weg finden ein Wechselspiel zwischen Moos-, Gras- und Wurzelwegen, durch an dichten Tannen- und Mischwälder vorbei, statt.
Details:
Wanderstrecke: ca. 11 km
Wanderzeit: ca. 3 Stunden
Höhenmeter: ca. 414m
Schwierigkeit: Anspruchsvoll. Guten Kondition und Trittsicherheit

Mehr Information: https://www.bad-peterstal-griesbach.de/de/tour/wanderung/himmelssteig-in-bad-peterstal-griesbach-eine-tour-fuer-hoehenverliebte/17558252/

Anmeldung kann formlos erfolgen.

Juli 2024

# Sa, 06.07.2024   Bahlingen a.K.
Udo Gansloßer. Auslastung, Beschäftigung und Ernährung (Ausgebucht / Warteliste)) | Anmeldung (PDF)

# Sa, 13.07.2024   Emmendingen
Impulskontrolle (noch 4 Plätze frei) | Anmeldung (PDF)

Hundeschule Kern, Verhaltensschule für Mensch und Hund, Inhaber Thomas Kern, In den Fischermatten 3
79312 Emmendingen. Telefon: 07641 51008. Email: info@hundeschule-kern.de
Bankverbindung: Volksbank Breisgau Nord eG. BIC: GENODE61EMM, IBAN: DE87 6809 2000 0001 3342 20
Impulskontrolle beim Menschen bedeutet, dass man seine Handlungen und Emotionen kontrollieren
kann. Das Gleiche gilt auch für den Hund. Da unser Hund über Körpersprache kommuniziert ist es
wichtig, dass der Hundeführer seine Bewegungen und damit die Kommunikation mit dem Hund im Griff
hat. An diesem Thementag werden wir mit dem Hund Übungen machen, bei denen die Impulskontrolle
im Vordergrund steht. Das ist bei sehr unruhigen, hyperaktiven bzw. hippeligen Hunden eine
Herausforderung.
Ebenfalls werden Übungen machen, bei denen der Bewegungsablauf beim Hundeführer im Focus steht.

# So, 14.07.2024   Emmendingen
2-Stunden Wanderung (noch 8 Plätze frei)

Gemütliche 2-Stunden Wanderung in der Teninger Allmend (Waldsee - alte Römerstraße - ehemalige trapp Schießanlage)
10 Uhr - 12 Uhr.

# Sa, 20.07.2024   Emmendingen
Einfacher Rückruf | Anmeldung (PDF)

Es ist schön mit anzusehen, wenn unser Hund mit anderen Hunden spielt und über die Wiesen
prescht. Leider wird dieses Vergnügen immer wieder dadurch getrübt, dass er nur dann
zurückkommt, wenn er will und nicht dann, wenn wir ihn rufen.
Bei diesem Thementag zeigen wir Ihnen, wie der Rückruf systematisch aufgebaut wird. Wie
über Motivation, Belohnung und dem richtigen Zeitgefühl jeder Hund zuverlässig
zurückkommen kann.

# Sa, 20.07.2024   Emmendingen
Nonverbal führen | Anmeldung (PDF)

Das Thema Kommunikation wird seit einigen Jahren in der Hundeszene breit
getreten und in einem sind sich alle einig: Mensch und Hund sprechen unterschiedliche Sprachen. Während wir
Menschen uns gerne verbal mitteilen, kommuniziert der Hund vorwiegend über seine Körpersprache, über sein
ausgeprägtes Ausdrucksverhalten, also nonverbal. Wer seinen Hund demnach verstehen will, muss umdenken!
Dennoch überfluten viele Hundehalter nach wie vor ihre Hunde mit verbalen Litaneien, erwarten flugs die
Ausführung ihrer Forderungen und wundern sich im Zusammenspiel mit ihrem Hund immer wieder über
vermeintlich unerklärliche Verhaltensreaktionen. Vermutlich liegt es daran, dass sich der Mensch in der verbalen
Kommunikation besser koordinieren und erklären kann, während ihm zugleich seine körperliche Signalgebung
längst nicht so bewusst und gängig ist.
In unserem Thementag „Kommunikation Mensch - Hund“ möchten wir Euch die Effektivität der körpersprachlichen
Kommunikation mit Eurem Hund aufzeigen. Wir beschäftigen uns mit folgenden Verhaltensweisen: “Nachfolgen,
anhalten, bleiben, herankommen, aus dem Weg gehen, stoppen“. Das Ganze, je nach Hunde Typ, sehr deutlich
oder dezenter. Aber immer ohne Worte!

# So, 21.07.2024   Ottenhöfen
Wanderung Karlsruher Grat (noch 6 Plätze frei)

Ein Landschafts- und Sinneserlebnis pur: Genießen Sie das rauschende Wasser und die Schluchtenromantik in den sagenhaften Edelfrauengrab-Wasserfällen, den Adrenanlinkick und alpine Gefühle beim Klettern über den Karlsruher Grat sowie zahlreiche wunderschöne Panoramablicke, Wälder und Bergwiesen entlang des Weges.

Anforderung: Schwer. Trittsicher und Schwindelfrei
Streckenlänge: 12,5 km
Höhenmeter: 660 m
Gehzeit: 4,5 Stunden

Der Klettersteig kann nur mit leichtgewichtigen Hunden die sich sicher, gewande und flink bewegen, begangen werden. Direkt parallel zum Klettersteig ist ein Bergweg, der gut mit Hunden begangen werden kann und man immer wieder an den Grat kommt, um die Aussicht zu genießen. Wem dies noch zu heikel ist kann eine Umgehung laufen. Das ist ein bequemer Waldweg.

# Sa, 27.07.2024   Emmendingen
Abbruchsignal | Anmeldung (PDF)

Im Zusammenleben mit einem Hund gibt es immer mal wieder Situationen, in denen der Hund eine
Handlung nicht weiterverfolgen bzw. erst gar nicht beginnen darf. Beim Hundeführerschein wird dies
auch geprüft.
Nun gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten dies einem Hund zu lernen. Wichtig ist dabei auch zu
berücksichtigen, was unser Hund für ein Typ ist. Bei diesem Thementag werden wir uns die
unterschiedlichsten Techniken sowohl in Theorie und wenn möglich auch in der Praxis anschauen. Wir
erläutern jede Technik im Ablauf und ihrer Wirkungsweise. Damit jeder Teilnehmer auch für sich und
seinen Hund etwas mit nach Hause nehmen kann, werden wir die gegebenen Möglichkeiten jedem
Hund zuordnen. Das heißt, dass wir beurteilen welche Technik, bei welchem Typ Hund am besten
funktioniert. In der Praxis zeigen wir, wie eine Technik auf den Punkt gebracht wird, welche Reaktionen
vom Hund zu erwarten sind und was unter keinen umständen passieren darf.

# So, 28.07.2024   KA - Wössingen
T-Position (eine vielfältige Mögllichkeit den Hund zu führen) noch 5 Plätze frei | Anmeldung (PDF)

Wir kennen die T-Position aus der Hundewelt. Hier kann man sehen, wie ein Hund den anderen
einschränkt. Entweder wird einer daran gehindert die Gruppe zu verlassen, sich nicht zu weit zu
entfernen oder zu einer bestimmten Stelle zu gehen. All das können wir auch, wir müssen nur wissen,
wie man diese Position einnimmt. Hiermit kann ich meinem Hund z.B. lernen sich nicht zu weit zu
entfernen, nicht den Weg zu verlassen, um z.B. durch das Kornfeld oder den Wald zu rennen oder zu
anderen Hunden zu gehen, um diese zu begrüßen. Auch einen Fremden herannahenden Hund könnte
ich damit in der Annäherung stoppen.
Wie dies gemacht wird und was man dazu alles wissen muss, werden wir uns an diesem Tag aneignen.

# So, 28.07.2024   KA - Wössingen
Abbruchsignal (noch 5 Plätze frei | Anmeldung (PDF)

Hundeschule Kern, Verhaltensschule für Mensch und Hund, Inhaber Thomas Kern, In den Fischermatten 3
79312 Emmendingen. Telefon: 07641 51008. Email: info@hundeschule-kern.de
Bankverbindung: Volksbank Breisgau Nord eG. BIC: GENODE61EMM, IBAN: DE87 6809 2000 0001 3342 20
Thementag
Abbruchsignal
Im Zusammenleben mit einem Hund gibt es immer mal wieder Situationen, in denen der Hund eine
Handlung nicht weiterverfolgen bzw. erst gar nicht beginnen darf. Beim Hundeführerschein wird dies
auch geprüft.
Nun gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten dies einem Hund zu lernen. Wichtig ist dabei auch zu
berücksichtigen, was unser Hund für ein Typ ist. Bei diesem Thementag werden wir uns die
unterschiedlichsten Techniken sowohl in Theorie und wenn möglich auch in der Praxis anschauen. Wir
erläutern jede Technik im Ablauf und ihrer Wirkungsweise. Damit jeder Teilnehmer auch für sich und
seinen Hund etwas mit nach Hause nehmen kann, werden wir die gegebenen Möglichkeiten jedem
Hund zuordnen. Das heißt, dass wir beurteilen welche Technik, bei welchem Typ Hund am besten
funktioniert. In der Praxis zeigen wir, wie eine Technik auf den Punkt gebracht wird, welche Reaktionen
vom Hund zu erwarten sind und was unter keinen umständen passieren darf.